Aktuelle News von Kiliandruck

Detailansicht

KD Mediengroup: 7.500 Euro für soziale Projekte

27.12.2013

Scheckübergabe bei „alt – arm-allein“: v.l.: Der stellvertretende Vorsitzender Werner Stumpf, Vorsitzender Norbert Thines und Klaus Dinges.

Scheckübergabe bei „alt – arm-allein“: v.l.: Der stellvertretende Vorsitzender Werner Stumpf, Vorsitzender Norbert Thines und Klaus Dinges.

Kaiserslautern/ Grünstadt (kd). Es ist nicht nötig,  in die Krisenregionen der Welt zu schauen, um Armut und Leid zu erleben. Auch in Deutschland, auch in unserer Heimatregion,
ist Armut, Leid und soziales Ungleichgewicht längst ein Bestandteil des Alltags geworden. Nicht zuletzt aus diesem Grund haben wir beschlossen, in diesem Jahr auf die bis
dato obligatorischen Weihnachtsgeschenke zu verzichten.
Insgesamt 7.500 Euro werden wir in diesem Jahr an soziale Einrichtungen in Kaiserslautern, Mannheim und Berlin spenden.


Die Kaiserslauterer Altenhilfe „alt – arm –allein“ unterstützt bereits im 17. Jahr alte Menschen aus unserer Region und ist damit
einer der Eckpfeiler zur Verringerung der Folgen der Altersarmut in der Region. Sie hat in den letzten Jahren viel praktische Hilfe geleistet und damit eine Menge Hoffnung zu den älteren Mitbürgern getragen. „Alt – arm – allein e.V.“ wird getragen von der „Rheinpfalz“, der Apostel- und der Marienkirche Kaiserslautern. „In den 17 Jahren der aktiven Unterstützung alter und einsamer Menschen hat der Verein Spuren hinterlassen, die nicht mehr wegzudenken sind. Wir wissen, dass hier jeder Cent gut aufgehoben ist und wir wollen, dass die Arbeit des Vereins und seiner engagierten Mitarbeiter auch in Zukunft fortgeführt werden kann“, so Dinges weiter. „Alt – arm – alleine“ erhält von der KD Mediengroup 2.500,- Euro.
www.alt-arm-allein.de

 

Das Kinderhospiz Sterntaler e.V. ist eine wahre Oase, in der Kinder mit lebensverkürzenden Krankheiten Ruhe, Erholung – aber auch Freude finden können. Der in Mannheim ansässige Verein unterstützt die betroffenen Kinder sowie deren Eltern auf einem schwierigen Weg. Seit 2009 verfügt der Verein über ein liebevoll eingerichtetes stationäres Hospiz, bietet aber auch ambulante pflegerische Leistungen an. Alle Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich in „Sterntaler e.V.“.   „Sterntaler e.V. erhält von der KD Mediengroup 2.500  Euro. www.kinderhospiz-sterntaler.de

 

Das Kinderprojekt Die Arche – wurde 1995 von Bernd Siggelkow in Berlin gegründet. Seit dem kämpft Die Arche mit großem Engagement gegen Kinderarmut in Deutschland. An 18 Standorten in Deutschland, der Schweiz und Polen sorgen die ehrenamtlichen Mitarbeiter in ihren Einrichtungen für eine tägliche vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe und sinnvolle Freizeitbeschäftigungen und vor allem: Zuwendung. Damit legt die Arche den Grundstein für eine kindgerechte Entwicklung und für starke Kinder. „Jedes Kind bringt etwas Einzigartiges mit und es ist unsere Pflicht, auch diejenigen zu unterstützen, die auf Grund ihrer Herkunft von Beginn an kaum eine Chance haben“, so  Klaus Dinges. Damit sich dieses ändert, spendet die KD Mediengroup 2.500 Euro an das Kinderprojekt „Die Arche“.  www.kinderprojekt-arche.eu