Aktuelle News von Kiliandruck

Detailansicht

Dürfen Etiketten und LABELbooks frieren?

02.01.2018

Kalte  Jahreszeit – große Herausforderungen für Sie, Ihre Etiketten und LABELbooks!


Sie möchten die bestmögliche Voraussetzung für Ihre Etikettierung schaffen?

Sie möchten, dass die Etiketten wirklich kleben bleiben?

Sie möchten optimale Bedingungen für Ihre Abfüll- und Etikettier-Prozesse?

 

Dann bitte Folgendes beachten:

  • lassen Sie Ihre Etiketten „ausruhen“, bevor Sie diese aufspenden;
    Zeit (mind. 24 Stunden) zwischen Anlieferung und Spende-Pozess einplanen
  • gewöhnen Sie Ihre Etiketten an die Temperatur (nicht von -10°C in 20°C holen);
    es empfiehlt sich eine Klima-Brücke zu schaffen; ggf. verschiedene  Lager mit verschiedenen Temperaturen
  • behandeln Sie Ihre Etiketten-Rollen mit besonderer Vorsicht;
    vermeiden Sie große Stoßkräfte beim Einlagern und beim Handling

 

Und wie wollen die Etiketten eingelagert werden?

  • sie mögen es nicht zu warm und nicht zu kalt, empfohlen sind + 20°C (stetige Temperatur)
  • und das alles bei einer Luftfeuchtigkeit von 50%
  • Sonne und Wärme mögen die Etiketten auch nicht
  • direkte Sonneneinstrahlung und Heizquellen wie Heizkörper unbedingt vermeiden